Suchen

Sonntag, 01 Mai 2016 15:21 geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Neu bei der TSG Maxdorf: Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung

Ab sofort können auch Menschen mit Behinderung bei der TSG Maxdorf das Deutsche Sportabzeichen erwerben. Trainer Volker Achenbach hat eine entsprechende Ausbildung absolviert und die Berechtigung, die Leistungen von Menschen mit Behinderung für den Breitensport-Orden abzunehmen.


Es gibt einen Leistungskatalog mit verschiedenen Behinderungsklassen, der vom DBS ständig weiterentwickelt und angepasst wird. So kann jeder Mensch nach seinen individuellen Voraussetzungen gleichberechtigt das Deutsche Sportabzeichen erwerben.

Hier finden Sie Informationen zum Deutschen Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung.

Die Vorbereitung und das Training für das Deutsche Sportabzeichen sind ideal dafür geeignet, dass Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam Sport treiben. Also, machen Sie mit, Volker Achenbach und sein Team freuen sich auf Sie!

Sportabzeichentreff der TSG Maxdorf: Immer montags, 18:00 – 19:00 Uhr auf dem Rasensportplatz in Maxdorf.

Gelesen 1103 mal