Suchen

Montag, 13 Juni 2016 17:41 geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

"Aufregender als selbst gestartet!" - Schülertriathlon in Ludwigshafen

Eine Woche nach den Erwachsenen Rennen in Mussbach und im Kraichgau waren gestern beim 8. Ludwigshafener Schülertriathlon unsere Jüngsten am Start.

Der vom LSV 07 Ludwigshafen im Willersinn Freibad veranstaltete Triathlon war gleichzeitig der Auftakt der Rhein-Neckar Triathlon Cup Serie und so musste sich unserer Nachwuchs einer mächtigen Konkurrenz, u.a. dem Tri Team Heuchelberg, bei dem Sebastian Kienle groß wurde, stellen. "Alle haben ihre Sache aber richtig gut gemacht!" stellte Cheftrainerin Henrike Block zufrieden fest!

Bei den Schülern C (Jahrgang 2007 - 2008) kam Mikko Misselwitz auf einen hervorragenden 5. Platz. Noah Sandor und Henrik Beck belegten bei den Schülern B (Jahrgang 2005 - 2006) die Plätze 12 und 16. Die Jahrgänge 2003 - 2004 starteten in der Wertung der Schüler A. Hier kam Clara Heil auf einen sehr guten 7. Platz und Lukas und Jonathan Vogel teilten sich brüderlich die Plätze 18 und 19.

Spannend ging es in der Jugend B (Jahrgang 2001 - 2002) zu. Christoph Antoni sprintete bei der männlichen Jugend auf einen Top Ten Platz und Alena Sold wurde bei ihrem Triathlon Debüt 11te.

"Das ist ja aufregender als selbst gestartet!" resümierte Alenas "Pate" Thomas Götz, stolz auf die Leistung seines "Schützlings", das Rennen.

Allen Jungs und Mädels unseren Glückwunsch zu den erbrachten Leistungen und weiterhin viel Erfolg!

Bericht und Fotos: Thomas Götz

Gelesen 1375 mal Letzte Änderung am Montag, 13 Juni 2016 17:50