Suchen

Samstag, 26 Dezember 2015 09:15

TSG Maxdorf als Seniorensportverein des Monats ausgezeichnet

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Das Angebot der TSG Maxdorf im Bereich Seniorensport ist vorbildlich

TSG Maxdorf als Seniorensportverein des Monats ausgezeichnet

Die TSG Maxdorf hält für Senioren attraktive Sportangebote bereit. Aus diesem Grund wird der Verein jetzt vom Sportbund Pfalz zum Seniorensportverein des Monats gekürt. Den Preis übergab Margitta Moeller, die Sportkreisvorsitzende im Rhein-Pfalz-Kreis, am 25. August in Maxdorf.

Die Angebote der TSG Maxdorf im Seniorensport reichen von der traditionellen Gymnastik über Wandern, Prellball, Faustball bis hin zum Radfahren mit kulturellem Begleitprogramm. Für nahezu jede Seniorenaltersgruppe bieten die Vereinsverantwortlichen interessante Möglichkeiten, um auch im Alter fit zu bleiben und beim Sport die Freizeit miteinander zu verbringen. Die Kerngruppe der Seniorensportler bei der TSG bewegt sich in einem Altersbereich zwischen 65 bis 87 Jahren. 'Unsere Angebote für Senioren sind nicht alltäglich', versichert der Vorsitzende Bernd Lupberger und mit Stolz verweist er auch auf die Zusammenarbeit mit dem Maximilianstift, einem Altenwohn- und Pflegeheim in Maxdorf.

'Das Angebot der TSG Maxdorf im Bereich 'Seniorensport' ist vorbildlich', urteilt Henning Miehe, Vizepräsident 'Breitensport' des Sportbundes Pfalz. Daher gab es am 25. August um 17.45 Uhr im Gymnastiksaal des Maximilianstifts in Maxdorf vom Sportbund Pfalz aus den Händen der Vorsitzenden des Sportkreises Rhein-Pfalz-Kreis, Margitta Moeller, die Urkunde 'Seniorensportverein des Monats' und eine Sporttasche, gefüllt mit Spiel- und Sportutensilien für Senioren im Wert von 250 Euro.

Auszeichnung seniorensport

Margitta Moeller übergibt die reich gefüllte Sporttasche an Bernd Lupberger.

Hintergrund 'Seniorensport-Förderung' des Sportbundes Pfalz
Die demografische Entwicklung in der Pfalz rückt die wachsende Zahl älterer Mitbürger immer stärker in den Mittelpunkt des allgemeinen Interesses. Dies erkennen auch die 2.100 pfälzischen Sportvereine. Viele Vereine nehmen sich dieser Entwicklung bereits an und bieten für ältere Mitglieder bereits entsprechende Aktivitäten im sportlichen wie auch im außersportlichen Bereich.

Als Anerkennung dieses Services und als Anreiz für weitere Sportvereine, sich dieser Altersgruppe stärker anzunehmen, lobt der Sportbund Pfalz monatlich drei Sachpreise im Wert von je 250,00 € aus, die unter allen Einsendern verlost werden. Weiterhin wird monatlich ein Verein mit einer Urkunde ausgezeichnet. Dieser erhält zusätzlich eine Sporttasche mit Sportgeräten für den Einsatz in den Seniorensport-Übungsstunden im Wert von 250,00 €. Die Förderaktion ist für die Jahre 2009 und 2010 ausgeschrieben. Antragsformulare sind im Internet unter www.sportbund-pfalz.de abrufbar.
Mitgliedsvereine konnten sich in den vergangenen Monaten beim Sportbund Pfalz in Kaiserslautern bewerben. Unter allen Vereinen, die einen Förderantrag gestellt haben wurden drei weitere Gewinner ausgelost, die einen Sachpreis im Wert von je 250,00 € erhalten.

Bericht: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gelesen 1077 mal Letzte Änderung am Dienstag, 29 Dezember 2015 13:46