Zum Inhalt springen

BVP-Pokal TSG Maxdorf – VT Zweibrücken 77:103

  • von

Nichts zu holen gab es für unsere Herren gegen den Tabellenführer der Landesliga Rheinhessen-Pfalz.

Konnte man zu Beginn des Spiels dem Tempo des Gegners noch standhalten (16:24 nach dem 1. Viertel), bauten die Gäste den Vorsprung kontinuierlich bis zur Halbzeit aus. Auschlaggebend hierfür die hohe Trefferquote von der Weit- und Mitteldistanz und die Dominanz beim Rebound.

Unsere Jungs bäumten sich im 3. Und 4 Spielabschnitt nochmals dagegen (2. Halbzeit nur mit 3 Punkten verloren), konnten aber die Niederlage nicht mehr verhindern.

Glückwunsch an den VT Zweibrücken zum Erreichen des Top-Four.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner