Zum Inhalt springen

Matinee der TSG Maxdorf

  • von

Basketball-Damen Sportlerinnen des Jahres

Im Rahmen der vorweihnachtlichen Matinee der TSG Maxdorf wurden die Basketball-Damen mit ihrem Trainer Johann Ammon als TSG-Sportlerinnen des Jahres ausgezeichnet.

Die Basketball-Damenmannschaft sorgte mit dem unerwarteten Gewinn des Pfalzpokals für die Überraschung des Jahres 2023. Nach dem Sieg im Viertelfinale über den Landesliga 1 Teilnehmer Eintracht Lambsheim gelang beim BVP-Top Four im Halbfinale auch die große Überraschung gegen den Meister der Landesliga 1 TV Bad Bergzabern. Bei diesem Spiel konnte die Mannschaft mit einer großen Energieleistung einen 19:11 Rückstand am Ende in einen doch deutlichen 56:48 Sieg drehen.

Beim Finale ging Maxdorf als Favorit ins Finale und konnte dieser Rolle auch von Anfang an gerecht werden. Bereits nach dem ersten Viertel hatte man sich einen komfortablen Vorsprung von 18 Punkten herausgespielt. Im 2. und 3. Viertel agierte man leider wieder etwas unkonzentriert und ließ den Gegner nochmals auf 9 Punkte herankommen, fand aber gleich zu Beginn des letzten Spielabschnitt wieder die Konzentration und siegte am Ende verdient mit 61:39.

Thomas Schlohmann wurde für seine großen Erfolge im Jahr 2022 mit der Sportehrenplakette ausgezeichnet. Im Jahr 2023 belegte er bei den Deutschen Meisterschaften im Triathlon über die Kurzdistanz in Viernheim den 3. Platz in seiner Altersklasse.

Auch beim Indeland-Triathlon über die Mitteldistanz in Aldenhoven war er erfolgreich und belegte ebenfalls den 3. Platz in seiner Altersklasse.

Mit seinem 8. Platz bei der Challenge Almere-Amsterdam setzte er auch bei den Triathlon-Europameisterschaften über die Langdistanz ein Ausrufezeichen. Bei diesem Rennen war er schnellster deutscher Altersklassen-Athlet.

Die Turn-Mannschaft AK 13 Jahre und jünger wurde für ihre großen Erfolge im Turnen mit der Jugend-Sportehrenplakette der TSG Maxdorf ausgezeichnet. Die Mannschaft erzielte große Erfolge bei den Gaubestenkämpfen und den Landesbestenkämpfen.

Eine weitere Jugend-Sportehrenplakette ging an Sophie Kraut. Neben großen Einzelerfolgen bei den Gaubestenkämpfen und den Landesbestenkämpfen stand sie auch bei den Gaumeisterschaften mit der Mannschaft auf dem Treppchen und belegte den ersten Platz.

Für ihre großen Verdienste um die TSG Maxdorf wurden „die Drei von der Basketball-Tankstelle“ Manuela Gelbke, Gabi Kanne und Ika Mesin-Binek mit der TSG-Ehrenplakette ausgezeichnet.

Weitere TSG-Ehrenplaketten gingen an Volker Achenbach, Heike Ammon, Marga Magin, Siegfried Kästle und Claudia Lupberger.

Natürlich wurden im Rahmen der Matinee auch wieder langjährige Mitglieder für ihre Treue zum Verein ausgezeichnet. Neben vielen Mitgliedern, die der TSG Maxdorf seit 25 und 40 Jahren verbunden sind, wurden Petra Aichert, Gisela und Gerhard Cliemas, Gabriele Jochem, Hans-Jürgen Thiele und Heinz Weisbrodt für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Für 55 Jahre Mitgliedschaft wurde Gudrun Hankel ausgezeichnet und Erika Weisbrodt wurde für sage und schreibe 60 Jahre Vereinsmitgliedshaft geehrt.

Ortsbürgermeister Werner Baumann zeigte sich stolz, dass TSG-Athleten die Farben der TSG bei Wettkämpfen in die Welt hinaustragen und damit auch Maxdorf weltweit bekanntmachen. Er freute sich über das soziale Engagement des Vereins und dass die TSG auch bei Fastnachts- und Kerweumzügen immer Flagge zeigt. Für das Jahr 2024 wünschte er allen TSGlern viel Erfolg.

Der Vorsitzende der TSG nutzte auch in diesem Jahr die Gelegenheit, allen Stützen des Vereins für ihr Engagement zu danken. Außerdem erläuterte Lupberger noch einmal die Gründe für die vom Gesamtvorstand beschlossene Atempause bei Großveranstaltungen.

Auch zum Projekt „Neubau einer Sporthalle“ konnte der Vorsitzende neues verkünden. Mittlerweile liegt die Baugenehmigung vor, wenn alles gut geht, kann im nächsten Jahr mit dem Bau begonnen werden.

Für den perfekten musikalischen Rahmen zur festlichen Matinée der TSG Maxdorf sorgten auch in diesem Jahr wieder Sabine Oepen am Flügel und Ionel Ungureanu an der Violine. Mit ihren beschwingten Melodien verzauberten sie erneut das Publikum und konnten sich über begeisterten Applaus des Publikums freuen.

Schlagwörter:
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner